Körper -und Beckenbodenarbeit mit der CANTIENICA-METHODE

Durch Veränderung unserer äußeren Haltung, beeinflussen wir unsere innere Haltung. Im Zentrum steht dabei das Becken mit seinen innersten Muskeln.

Durch das Training werden diese kraftvoll und stabil und helfen dabei, den gesamten Knochenapparat in die optimale Aufrichtung zu bringen und die Tiefenmuskulatur zu vernetzen.


Es geht dabei im speziellen um das Aufspüren der tiefsten Beckenbodenschicht auch Levator Ani oder Organheber genannt. Dieser faszinierende Muskelteppich hat das Potenzial sich zu öffnen und zu schließen, je nachdem ob du am Heben oder am Gebären, beim Sex oder beim Dauerlauf bist.

Entspannt aufgespannt macht er das leicht und wie von selbst.

Ich unterstütze dich darin, deinen Beckenboden aufzuspüren und in dir zu vernetzen. Damit du diesen Puls jederzeit selbst wachküssen kannst.

Durch die Aktivierung dieser tiefen Muskelschicht kommst du in eine Kraft aus deiner Tiefe die mit herkömmlichen Beckenbodentrainings der äußeren Muskulatur nicht zu vergleichen ist.

Wenn du dich auf diese selbstverantwortliche innere Arbeit einlassen magst wird deine gesamte Aufrichtung und Haltung davon beeinflusst und du findest Weite und Kraft in Dir. Deine Gelenke, die Wirbelsäule, dein Kiefer und dein Nervensystem profitieren enorm von dieser feinen Vernetzungsarbeit.

 

Für wen ist dieser Kurs geeignet?

Der Kurs ist für Frauen jeden Alters - mit und ohne Geburtserfahrungen.

Zur Prävention ebenso geeignet wie bei Gelenk-, Kiefer-, Senkungs-, Inkontinenz- oder Rückenproblemen.

Er kann ebenso zur Rückbildung nach einer Geburt genutzt werden.

 

 

Kurstermine: Jeden Freitag von 13 bis 14 Uhr,  (am 24.05. und am 31.05.2024 findet kein Kurs statt).

5.4.24

12.4.24

19.4.24

26.4.24

3.5.24

10.5.24

17.5.24

7.6.24

14.6.24

21.6.24

 

Kurskosten: 170 €

 

Anmeldung per Mail an: hallo@barbara-trinkner.de